Podcasts

Welche Rolle spielen Räume bei David Lynch? Haben die Filme von Lars von Trier einen problematischen Umgang mit Frauenfiguren? Was ist intensives Kino? Und wie verändert sich das Kino in Zeiten von Streaming und Internet? Fragen über Fragen, denen der Podcast mit einer leidenschaftlichen Offenheit begegnet. Kino ist Kunst. Darüber sind sich Filmwissenschaftler Marcus Stiglegger und Sebastian Seidler einig. Und über Kunst muss man Sprechen.
Dabei teilt sich der Podcast in zwei Stränge. Einmal im Monat widmen sich Sebastian und Marcus in den Projektionen einer Fragestellung, einem Werk oder einer Idee. Gemeinsam und manchmal mit Gästen wird dann diskutiert und nachgedacht.
Und in unregelmäßig-regelmäßigen Abständen wird es POSITIONEN geben, in denen Themen aufgegriffen, umstellt und in Interviews weitergetragen werden.

Von und mit Marcus Stiglegger, Sebastian Seidler, PodRiders Netzwerk

Episode 29_Titane von Julia Ducournau


Episode 28_Terrorkino und die Dauer der Gewalt


Positionen_Gothic Cinema feat. Dr. Katharina Rein


Sonderfolge_Promising Young Woman


Sonderfolge_Tröstende Filme


Positionen_Über Drehbücher feat. Constantin Lieb


Episode 27_Ver-rückte Welt: Das Werk von Yorgos Lanthimos


Positionen_Bahnhofskino-Romantik feat. Pelle Felsch


Positionen_Austrian Darkness feat. Marvin Kren


Episode 26_Craig Zahler vs. Jeremy Saulnier feat. Lioba Schlösser


Episode 25_Female Revenge feat. Lioba Schlösser


Episode 24_Lars von Trier: Die Trilogie der Depression


Episode 23_Die Figur des Gangsters


Episode 22.2_Das postmoderne Kino von Brian de Palma: Part Two


Episode 22.1_Das postmoderne Kino von Brian de Palma: Part One


POSITIONEN_Identity Politics, Frauen und Film feat Silvia Szymanski


Episode 21_Die dunkle Poesie von Lynne Ramsay


POSITIONEN_Queere Perspektiven feat Monika Treut


POSITIONEN_”Prisoners of Sex?” feat RP Kahl


Episode 20_Terrence Malick


POSITIONEN_Was ist performatives Kino?


Episode 19_Provokation und Skandalfilme (feat. Rüdiger Suchsland)


POSITIONEN_Does Italian Genre Cinema Still Matter?


Scroll to Top