Buchbeiträge

Lexikonartikel (Auswahl):

Diverse Beiträge in: Hans Richard Brittnacher / Markus May (Hrsg.): Phantastik. Ein interdisziplinäres Handbuch, Stuttgart 2013, S.423-435, 510-513.

diverse Beiträge in: Brockhaus Lexikon (einzelne Stichworte zum Thema Film), Leipzig 2005 (50 Einträge) und Erweiterung 2007

diverse Beiträge in: Norbert Grob (Hrsg.): Reclam Filmgenres: Film noir, Stuttgart 2008

diverse Beiträge in: Thomas Koebner / Jürgen Felix (Hrsg.): Reclam Filmgenres: Melodram und Liebeskomödie, Stuttgart 2007

diverse Beiträge in: Andreas Friedrich (Hrsg.): Reclam Filmgenres: Fantasy- und Märchenfilm, Stuttgart 2003

diverse Beiträge in: Knut Hickethier (Hrsg.): Reclam Filmgenres: Kriminalfilm, Stuttgart 2005 (in Vorb.)

diverse Beiträge (Industrial, Gothic, Autorenfilm, B-Movie, Genrekino) in: Marcus S. Kleiner u.a. (Hrsg.): Handbuch Poptheorie, Stuttgart 2017

diverse Beiträge in: Thomas Koebner (Hrsg.): Reclams Filmklassiker, Stuttgart 2000, (nur 3. und 4. Auflage, 5. Auflage mit weiteren Beiträgen in Vorb. 2006)

diverse Beiträge in: Thomas Koebner (Hrsg.): Reclams Filmregisseure. Biographien, Werkbeschreibungen, Filmographien, Stuttgart 1999 (3. veränderte Aufl. 2008, in Vorb.)

diverse Beiträge in: Thomas Koebner (Hrsg.): Reclams Sachlexikon des Films, Stuttgart 2001 (2. veränd. Aufl. 2007)

diverse Beiträge in: Thomas Koebner (Hrsg.): Reclams Filmgenres: Science Fiction, Stuttgart 2003

diverse Beiträge in: Steven Jay Schneider (ed.): 100 European Horror Films. BFI Screen Guides, London 2007 (englisch)

diverse Beiträge in: Steven Jay Schneider (ed.): 101 Science Fiction Movies, Hauppauge 2009 (englisch)

diverse Beiträge in: Ursula Vossen: Reclams Filmgenres: Horrorfilm, Stuttgart 2004

diverse Beiträge in: Hans-J. Wulff / Bodo Traber (Hrsg.): Reclams Filmgenres: Abenteuerfilm, Stuttgart 2004

diverse Beiträge in: Zweitausendeins Verlag: Lexikon des internationalen Films, 4. Bde., Frankfurt 2002

Carnage, in: Bohnenkamp, Anne (Hg.): Literaturverfilmungen, Stuttgart 2012, S. 406-414.

Der Exorzist, in: Peter Moormann (Hg.): Reclams Klassiker der Filmmusik, Stuttgart 2009, S. 195-197

Film, in: Evangelisches Soziallexikon, neue Aufl., 2001

(mit Bernd Kiefer) Film und Kino, in: Hans-Otto Hügel (Hrsg.): Handbuch Populäre Kultur. Begriffe, Theorien, Diskussionen, Stuttgart 2003

Filmwissenschaft, in: Helmut Schanze / Susanne Pütz (Hrsg.): Metzler Lexikon Medientheorie Medienwissenschaft. Ansätze – Personen – Grundbegriffe, Stuttgart / Weimar 2002, S. 114-116

Die Harten und die ZartenDie Harten und die Zarten, in: Norbert Grob u.a. (Hrsg.): Reclam Stilepochen des Films: New Hollywood, Stuttgart 2017, S. 117-122.

Medienanthropologie (Ko-Autor), in: Jens Schroeter (Hrsg.): Medientheorien, Metzler Handbuch, Stuttgart / Weimar 2014

Überschreitung: Grenzverletzung, Vermischung, Korruption, in: Lars Koch (Hrsg.): Medienkulturen der Angst, Metzler Handbuch, Stuttgart / Weimar 2013

Buchbeiträge (englisch, Auswahl):

Alfred Hitchcock: Cinematic Seducer. FRENZY and the seduction theory of film. In: Wieland Schwanebeck (Hrsg.): Reassessing the Hitchcock-Touch, Cham: Springer International /Palgrave S. 137-152

(mit Jürgen Felix): Austrian Psycho Killers and Home Invaders: the horror-thrillers Angst and Funny Games, in: Steven J. Schneider (ed.): Fear Without Frontiers, Godalming 2003, S. 174-182

Brother, in: Steven Jay Schneider (ed.): 101 Gangster Movies, London 2009, S. 384-387

Cinema Beyond Good and Evil? Nazi exploitation in the cinema of the 1970s and its heritage. In: Elizabeth Bridges, Dan Magilow and Kris Vander Lugt (eds.): Nazisploitation. The History, Aesthetics and Politics of the Nazi Image in Low-Brow Film and Culture, London/New York 2012, S. 21-37

Cyborg-ethics. The anti-utopian cinema of Shinya Tsukamoto. In: Konrad Meisig (ed.): Techno-Ethics. Humanities and Technology, Wiesbaden 2013, S. 183-192

Gladiator, or: The birth of peplum cinema form the ancient tragedy. In: Tonninger, Wolfgang / Chlopczyk, Jacques (Hrsg.): Power of Story. Stories of Power, Abtenau 2020, S. 118-132

Is Mark of the Devil an example of trangsressive cinema? Georges Bataille’s philosophy of transgression and the cinema of the 1970s. In: Andreas Ehrenreich / Julian Petley eds.): Cine-Excess – Mark of the Devil, Brighton 2017.

‘It’s the singer, not the song’. Notes on British Westerns, in: Thomas Klein / Ivo Ritzer / Peter W. Schulze (Hrsg.): Crossing Frontiers, Marburg 2012, S. 77-86

Liliana Cavani, in: Steven Jay Schneider (ed.): 501 movie directors, London 2007

Mask of Satan, in: Steven Jay Schneider (ed.): 100 European Horror Films, London 2007, S. 154-156

Requiems for Abandoned Souls: the New Wave of Spanish Mystery Thrillers, in: Matthew Edwards (ed.): Film Out of Bounds, Jefferson 2007, S. 103-111

(mit Martin Lindwedel) The Slidings of Pleasures – Dialectics of Film and Literature in the Works of Alain Robbe-Grillet, in: Stephen Thrower (ed.): Eyeball Compendium, Godalming/Surrey 2003, S. 129-138

Sons of Cain. Traditions of Gothic Horror in Antonio Margheriti’s Spaghetti Westerns, in: Ritzer, Ivo / Schulze, Peter W. (Hrsg.): Genre Hybridisation. Global Cinematic Flows, Marburg 2013, S. 72-80

(mit I. Ritzer) Thriller/Horror, in: Isabel Maurer Queipo (Hrsg.): Directory of World Cinema: Latin America, Bristol 2013, 159-161

TV as a historical archive? How epic family series memorialize the Holocaust. In: Oleksandr Kobrynskyy / Gerd Bayer (eds.): Holocaust Cinema in the Twenty-First Century. memories, images, and the ethics or representation, New York 2015, S. 242-259.

Visions of German Angst, in: Matthew Edwards (ed.): Twisted Visions, Jefferson NC 2017, S. 254-266

Buchbeiträge (deutsch, Auswahl):

1998

Ästhetik der Auflösung – Körperzerstörung in der Industrial Culture, in: Jürgen Felix (Hrsg.): Unter die Haut, St. Augustin 1998

Ikonen der Dekadenz, in: Thomas Koebner (Hrsg.): Schauspielkunst, St. Augustin 1998

2000

Exzess und Bestrafung. Bacon und Schiele – eine Fusion von Leben und Werk, in: Jürgen Felix (Hrsg.): Genie und Leidenschaft. Künstlerleben im Film, St. Augustin 2000

Das Leid der Femme Fatale – Linda Fiorentino, in: Norbert Grob / Susanne Marschall (Hrsg.): Ladies, Vampy, Companions. Schauspielerinnen, St. Augustin 2000

 2001

Zwischen Konstruktion und Transzendenz. Versuch zur filmischen Anthropologie des Körpers, in: No Body is Perfect: Arnoldshainer Filmgespräche Bd. 19, Marburg 2001, S. 9-28

2003

(mit Bernd Kiefer) Filmphilosophie. Einleitung, in: Karl-Anton Sprengard et al. (Hrsg.): Persepktiven interdisziplinärer Medienphilosophie, Bielefeld 2003, S. 157-162

(mit Bernd Kiefer) Korrekturen an einer Ikone. Don Siegels Arbeit mit Clint Eastwood. In: Frank Arnold / Michael Esser (Hrsg.): Dirty Harry. Don Siegel und seine Filme, München 2003

Jugend zwischen Revolte und Diktatur. Jugendfilme der zwanziger Jahre, in: Thomas Koebner (Hrsg.): Diesseits der dämonischen Leinwand, München 2003

2002

Black Angel’s Death Song. Agonie einer Welt ohne Frauen, in: Thomas Klein / Christian Hißnauer (Hrsg.): Männer – Machos – Memmen. Männlichkeit im Film, Mainz 2002

Filmwissenschaft, in: Helmut Schanze (Hrsg.): Metzler Lexikon Medientheorie / Medienwissenschaft, Stuttgart 2002

Rituale der Verführung. Seduktive Strategien filmischer Inszenierung, in: Christoph Ernst, Petra Gropp, Karl-Anton Sprengard (Hrsg.): Perspektiven interdisziplinärer Medienphilosophie, Bielefeld 2003, 163-179

2004

Das Loch in der Tür, in: Marli Feldvoß u.a. (Hrsg.): Marlon Brando, Berlin 2004

Regression und Transformation. Gestaltenwandlungen im modernen Horrorfilm, in: Jan und Aleida Assmann (Hrsg.): Wandlungen, München 2006

2006

Ein Traum in einem Traum. Carl Theodor Dreyers Vampyr – Der Traum des Allen Gray, in: Stefan Keppler / Michael Will (Hrsg.): Der Vampirfilm. Klassiker des Genres in Einzelinterpretationen, Würzburg 2006, S. 73-84

Zeit/Lupe. Versuch zur Philosophie gedehnter Zeit im Film, in: Thomas Koebner / Thomas Meder (Hrsg.): Bildtheorie und Film, München 2006, S. 345-357

2007

Lysiane. Jeanne Moreau in Querelle von Rainer Werner Fassbinder, in: Thomas Koebner / Fabienne Liptay (Hrsg.): Film-Konzepte 7: 3 Frauen: Moreau, Deneuve, Huppert, München 2007, S. 40-43

Prometheischer Impuls und Digitale Revolution? Kino, Interaktivität und Reißbrettwelten, in: Rainer Leschke/Jochen Venus (Hrsg.): Spielformen im Spielfilm, Bielefeld 2007, S. 103-116.

(mit Julia Reifenberger) “Wenn die Hölle eine Anatomie hätte, wäre es der weibliche Körper.” Das feminine Kino der Catherine Breillat, in: Martin Büsser (Hrsg.): Testcard #17: Sex, Mainz 2007, S. 146-155

2008

Der dunkle Souverän. Die Faszination des allmächtigen Gewalttäters im zeitgenössischen Thriller und Horrorfilm, in: Werner Faulstich (Hrsg.):  Das Böse heute, München 2008, S. 271-282

Humantransformationen. Das innere Biest bricht durch. Zum Motiv des Gestaltenwandels im Horrorfilm, in: Claudio Biedermann, Christian Stiegler (Hg.): Horror und Ästhetik, Konstanz 2008, S. 30-49

In den Farben der Nacht. Mario Bavas Stil zwischen Gothic-Horror und Giallo-Thriller, in: Thomas Koebner / Irmbert Schenk (Hrsg.): Das goldene Zeitalter des italienischen Films, München 2008, S. 412-426

Labyrinthe der Begierde. Zum Verhältnis von Literatur und Film im Werk von Alain Robbe-Grillet, in: Dirk Naguschewski / Sabine Schrader (Hrsg.): Kontakte, Konvergenzen, Kongruenzen. Film und Literatur in Frankreich nach 1945, Marburg 2008, S. 135-145

2009

Fe/Male Transgressions. Überschreitungen der Geschlechtergrenzen in den Filmen von David Cronenberg und Monika Treut, in: Irene Berkel (Hg.): Postsexualität. Zur Transformation des Begehrens, Gießen 2009

Im Angesicht des Nichts. Die Wüste als Spiegel der Seele in Bruno Dumonts Film Twentynine Palms, in: Anton Escher / Thomas Koebner (Hg.): Todeszonen. Wüsten aus Sand und Schnee im Film, München 2009, S. 133-142

Kinematografische Simulakren. Jean Baudrillards Einfluss auf das Kino, in: Stephan Günzel, Michaela Ott & Walter Seitter (Hrsg.): Tumult 34. Baudrillard fassen, Berlin, 2009, S. 96-106

London – Brighton. Asymmetrien der Liebe in Mona Lisa (1986) und The End of the Affair (1999), in: Fabienne Liptay (Hrsg.): Filmkonzepte: Neil Jordan, München 2009

Von der Leere ins Nichts: Bruno Dumont, in: Norbert Grob, Bernd Kiefer, Roman Mauer (Hrsg.): Kino des Minimalismus, Mainz 2009

Die Traumzeit der Liebenden. Wong Kar-wais performatives Kino, in: Roman Mauer (Hrsg.): Filmkonzepte 12: Wong Kar-wai, München 2009, S. 73-81

Von der Leere ins Nichts. Bruno Dumont. In: Norbert Grob / Bernd Kiefer / Josef Rauscher / Roman Mauer (Hg.): Kino des Minimalismus, Mainz 2009, S. 242-253

2010

Der dunkle Souverän. Die Faszination des allmächtigen Gewalttäters im zeitgenössischen Thriller und Horrorfilm, in: Stefan Höltgen / Michael Wetzel (Hrsg.): Killer/Culture. Serienmord in der populären Kultur, Berlin 2010 (erweiterte Fass.), S.61-70

Gewalt, Lust und Terror. Pornografie und Gewalt im Kino der 1970er Jahre bis heute, in: Oliver Demny / Martin Richlin (Hrsg.): Sex und Subversion. Pornofilme jenseits des Mainstreams, Berlin 2010, S. 87-103

Fetisch und Tabu. Provokative Kulturtechniken in schwarzromantischen Subkulturen. In: Alexander Nym (Hg.): Schillerndes Dunkel. Geschichte, Entwicklung und Themen der Gothic-Szene, Leipzig 2010, S. 311-320

Mythische Strukturen des Mainstreamkinos. Ridley Scotts Heldenepos Gladiator (2000), in: Konrad Meisig (Hrsg.): Ruhm und Unsterblichkeit. Heldenepik im Kulturvergleich, Wiesbaden 2010, S. 157-166

Die Rückkehr zum Mythos. Zum Heldenbild im Kino der Postmoderne, in: LWL Industriemuseum (Hrsg.): Die Helden-Maschine. Zur Aktualität und Tradition von Heldenbildern, Essen 2010, S.  69-75

2011

Blutzeugen. Georges Batailles Vision des ekstatischen Opfers in Martyrs, in: Jörg van Bebber (Hrsg.): Dawn of an Evil Millenium. Horror/Kultur im neuen Jahrtausend, Darmstadt 2011, S. 505-513

Passageriten. Die Bedeutung des Horrorfilms für Jugendliche, in: Jörg Herrmann, Jörg Metelmann, Hans-Gerd Schwandt (Hrsg.): Wissen Sie, was sie tun?. Zur filmischen Inszenierung jugendlicher Gewalt, Marburg 2011, S. 100-116

Der Prometheische Impuls. Seduktive Strategien in Computerspielen, in: Jörg von Brincken / Horst Konietzny (Hrsg.): Emotional Gaming. Gefühlsdimensionen des Computerspiels, München 2012, S. 173-188

Von Berlin nach Salò. Sexualisierung von Politik im italienischen Kino der 1970er Jahre. In: Francesco Bono / Johannes Roschlau (Hg.): Tenöre, Touristen, Gastarbeiter. Deutsch-italienische Filmbeziehungen, München 2011, S. 119-132

2012

‚Sadiconazista’ Die Sexualisierung des Holocaust im italienischen Kino zwischen 1969 und 1985. In: Claudia Bruns / Asal Dardan / Anette Dietrich (Hrsg.): “Welchen der Steine du hebst“ Filmische Erinnerungen an den Holocaust, Berlin 2012, S. 192-207

Die Seduktionstheorie des Films. In: Markus S. Kleiner / Michael Rappe (Hrsg.): Methoden der Populärkulturforschung, Berlin 2012, S. 85-113

Von der Gewalt zum Heiligen. René Girards Opfertheorie und der mythische Zyklus von Pier Paolo Pasolini. In: Marijana Erstic / Christina Natlacen (Hrsg.): Pasolini – Haneke: Filmische Ordnungen von Gewalt (Navigationen Jg. 14 / H. 1, 2012), Siegen 2014, S. 49-64

2013

Binnentexte im Film, in: Hans-Edwin Friedrich / Hans J. Wulff (Hrsg.): Scriptura Cinematografica, Trier 2013, S. 189-202

Im Angesicht des Äußersten. Der Kampf als Grenzsituation und performative Kadenz im zeitgenössischen Kriegsfilm, in: Hermann Kappelhoff / David Gaertner / Cilli Pogodda (Hrsg.): Mobilisierung der Sinne, Berlin 2013, S. 144-159

Die Medienästhetik der Störung. Künstliche Filmalterungsprozesse im digitalen Zeitalter oder: Auf der Suche nach dem „wahren“ Kino, in: Marcus S. Kleiner (Hrsg.): Sabotage, Bielefeld 2013, S. 167-186

Verführung – Wunsch – Begehren. Die Seduktionstheorie des Films am Beispiel von Darren Aronofskys Black Swan, in: Lange-Kirchheim, Astrid / Pfeiffer, Joachim (Hrsg.): Film und Filmtheorie, Freiburg 2014, S. 49-64

2014

Ghosts in the Shell. Cyborgtheorien im Werk von Mamoru Oshii, in: Günter Friesinger / Judith Schossböck (Hrsg.): The Next Cyborg, Wien 2014, S. 63- 80

Kontrolle, Modifikation und der Prometheische Impuls. Prolegomena zu einer Seduktionstheorie des Computerspiels. In: Benjamin Beil / Marc Bronner / Thomas Hensel (Hrsg.): Computer/Spiel/Bilder, Glückstadt 2014, S. 199-218

2015

Dreckige Bilder. Bilder des Grausamen bei Żuławski und Królikiewicz, in: Margarete Wach (Hrsg.): Nouvelle Vague Polonaise?, Marburg 2015. (im Erscheinen)

Film als existenzielle Erfahrung. Zur Phänomenologie des Terrorkinos. In: Kotthaus, Jochem (Hrsg.): Sexuelle Gewalt im Film, Weinheim / Basel 2015, S. 60-81

Mythische Räume im Film. In: Martin, Silke / Steinborn, Anke (Hrsg.): Orte. Nicht-orte. Ab-Orte. Mediale Verortungen des Dazwischen, Marburg 2015, S. 87-100

Performative Film/Körper. Die entfesselte Kamera als Signum eines performativen Kinos, in: Lars C. Grabbe et al (Hrsg.): Bild und Interface. Zur sinnlichen Wahrnehmung digitaler Visualität, Darmstadt 2015, S. 107-121

Preacher Men Mystizismus und Neo-Mythologie im britischen Gothicrock. In: Marcus S. Kleiner / Thomas Wilke (Hrsg.): Pop & Mystery. Spekulative Erkenntnisprozesse in Populärkulturen, Bielefeld 2015, S. 63-84

Die Seduktionstheorie des Films. John Ford im Spiegel kontinentaler Philosophie, in: Ivo Ritzer (Hrsg.): Classical Hollywood und kontinentale Philosophie, Wiesbaden 2015, S. 157-172

(mit Marcus S. Kleiner) Vom organlosen Körper zum Cinematic Boyd und zurück. Über Deleuze und die Körpertheorie des Films in Gaspar Noés Enter the Void, in: Olaf Sanders / Rainer Winter (Hrsg.): Bewegungsbilder nach Deleuze, Köln 2015, S. 250-277

“Sind sie außer Gefahr?” Der Zahnarzt als Angstfigur im internatuioneln Spielfilm, in: Hartmut Böhme / Beate Slominski (Hrsg): Das Dentale, Berlin 2015, S. 361-366

Die Wunden der Gesellschaft. Überlegungen zur Trilogie der emotionalen Vergeltscherung von Michael Haneke, in: Gerhard Schneider / Peter Bär (Hrsg.): Michael Haneke, Gießen 2015, S. 17-28

2016

Der prometheische Impuls im interaktiven Film, in: Andreas Rauscher (Hrsg.): Film und Games. Ein Wechselspiel, Frankfurt am Main: Filmmusuem 2016, S. 28-37

Die Straße nach Carcosa. Mythische Subtexte in True Detective. In: Mark Arenhövel / Anja Besand / Olaf Sanders (Hrsg.): Wissenssümpfe. Die Fernsehserie True Detective aus sozial- und kulturwissenschaftlichen Blickwinkeln, Wiesbaden 2016, S. 77-94

2017

Das Ganze ist nichts als ein schrecklicher Traum. Italian Gothic Horror und Dario Argentos Suspiria. In: Angela Fabris u.a. (Hrsg.): Horror-Kultfilme, Marburg: Schüren 2017, S. 57-68

Hyperreal Virtuality. Filmische Ästhetiken in Propagandavideos des Islamischen Staates. In: Kleiner, Marcus S. et al (Hrsg.): Populäre Wissenschaftkulissen, Bielefeld 2017, S. 185-202.

Karneval des Todes. Luchino Viscontis LA CADUTA DEGLI DEI. In : Jörg Glasenapp (Hrsg.) : Luchino Visconti (Filmkonzepte 48), München: Edition Text + Kritik 10/2017, S. 64-79

Körpertheorie: Die Inszenierung des mythischen Körpers in Orson Welles’ CITIZEN KANE. In: Tanja Proki´c, Oliver Jahraus (Hrsg.): Orson Welles’ „Citizen Kane“ und die Filmtheorie, Stuttgart: Reclam 2017, S. 186-204

La Vie Nouvelle du cinéma. Philippe Grandrieux und die Erweiterung des Dispositivs Kino. In: Florian Mundhenke / Thomas Weber (Hrsg.): Kinoerfahrungen. Berlin: Avinus 2017, S. 247-264

Märchenfilm und Filmmärchen. Der beschwerliche Weg zum Happyend. In: Ute Dettmar u.a. (Hrsg.): Märchen im Medienwechsel. Zur Geschichte und Gegenwart des Märchenfilms, Stuttgart: Metzler2017, S. 1-12

Die unbequemen Schuhe des Fischers. Der Papst im Film. In: Peter Klimczak u.a. (Hrsg.): Popestar. Der Papst und die Medien, Berlin: Kadmos 2017, S. 211-222

Untot. Von Wiedergämngern und Nazi-Zombies. In: Baasch, Marrtin et al. (Hrsg): Herbst. Theorie zur Praxis, Graz 2017, S.70-77.

2018

German Angst? Zur historischen und aktuellen Bedeutung fantastischer Genres im deutschen Kino. In: Alexius, Christian / Beicht, Sarah (Hrsg.): Fantastisches in dunklen Sälen, Marburg 2018, S. 37-64

Global Cinema. Akira Kurosawas Resonanz im Weltkino. In: Gerhard Schneider u.a. (Hrsg.): Akira Kurosawa. Die Konfrontation des Eigenen mit dem Fremden, Gießen: Psychosozial-Verlag 2018, S. 17-30

Spy Games. Der Kampf um Blick und Narrativ im Hollywood-Kino nach 1990. In: Irina Gradinari u.a. (Hrsg.): Medialisierungen der Macht. Filmische Inszenierungen politischer Praxis, München: Fink 2018, S. 355-372

2019

Distorsionen. John Mayburys Love is the Devil – Study for a Portrait of Francis Bacon und Francis Bacons Einfluss auf den Film, in: Norbert M. Schmitz: Der kinematografische Vasari, Wien 2019, S. 259-285

Performative Distorsionen. Zur ästhetischen Subversion von Genredramaturgien, in: Heinz-Peter Preusser / Sabine Schlickers (Hrsg.): Genre-Störungen. Irritation als ästhetische Erfahrung im Film, Marburg 2019, S. 157-176

2020

Hinter den Spiegel. Der Märchenfilm als Hybridgenre des phantastischen Films. In: L. Scherer (Hg.): Märchenfilme diesseits und jenseits des Atlantiks, Berlin: Peter Lang 2020,  S. 11-28

Der NSK Staat. Das kosmopolitische Performance-Konzept der Neuen Slowenischen Kunst. In: Bachmann, Michael / Vonderau, Asta (Hrsg.): Europa. Spiel of Grenzen? Zur künstlerischen und kulturellen Praxis eines politischen Projekts, Bielefeld 2020, S. 37-50

(mit Hamburger, A.): Szenisches Verstehen und die Seduktionstheorie des Films. Filmpsychoanalyse und Filmtheorie im Dialog. In: M. Stiglegger & C. Wagner (Hg.), Film | Bild | Emotion. Film und Kunstgeschichte im postkinematografischen Zeitalter, Berlin: Gebr. Mann, S. 30-59

Komm und Sieh. In: Schwartz, Matthias / Wurm, Barbara (Hrsg.): Klassiker des russischen und sowjetischen Films 2, Marburg: Schüren, S. 169-178.

2021

Begehrte Objekte, exponierte Körper.Blick, Macht und Warenfetisch im Genrekino. In:  Matthias Wieser / Elena Pilipets (Hrsg.): Medienkultur als kritische Gesellschaftsanalyse. Festschrift für Rainer Winter. Alltag, Medien und Kultur, 18, Köln: Haarlem Verlag 2021, S. 243-253.

Ekstasen der Zeitlichkeit. Achronologische Montage und Existenzerkundung in Filmen von Christopher Nolan. In: Helbig, Jörg (Hrsg.): Christopher Nolan (Filmkonzepte 62), München: edition text + kritik 2021, S. 14-25

Inner Frontier. Generische Hybridität als zeitgenössische Mythentransformation. In: Peltzer, Anja / Ahrens, Jörn (Hrsg.): Politik der Grenze. Interdisziplinäre Perspektiven auf die Frontier im Western der Gegenwart, Köln: Halem 2021, S. 114-135

Die Pforte zur Nacht: Der Nachtportier. In: Pramataroff-Hamburger, Vivian / Hamburger, Andreas (Hrsg.): Von La Strada bis The Hours – Leidende und souveräne Frauen im Spielfilm, Wiesbaden: Springer VS 2021, S. 275-286

Scroll to Top